Die Aufgaben des BerufsLab im Überblick

Als administrativer Partner der Berufslab-Betriebe

  • rekrutieren wir geeignete Talente für die Lehrbetriebe und schliessen mit den Lernenden einen Lehrvertrag ab.

  • übernehmen wir sämtliche administrativen Aufgaben eines Lehrbetriebs, inklusive Personaladministration, Lohnbuchhaltung und Kommunikation mit der Berufsschule – und entlasten damit Ihr Unternehmen.

  • planen wir die Praxiseinsätze der Lernenden gemeinsam mit den involvierten Lehrbetrieben.

  • beraten wir unsere Partnerbetriebe bei der Ausbildung im Praxisalltag.

  • betreuen wir die Lernenden während der gesamten Lehrzeit, in fachlichen und persönlichen Anliegen.

  • pflegen wir den Kontakt zu den Eltern, Ausbildungsverantwortlichen und zur Berufsschule.

  • organisieren wir branchenspezifische Ausbildungen für die Lernenden.

  • stellen wir das Handling der Noten der betrieblichen Ausbildung (Arbeits- und Lernsituationen ALS) zuhanden des Kantons sicher und entlasten damit unsere Betriebe von Kosten für Software und Mitgliedschaften.

Die Aufgaben der Partnerbetriebe im Überblick

Unsere Ausbildungsbetriebe

  • bieten jungen Fachkräften aus der Region eine Lehrstelle an und stellen deren professionelle Ausbildung im eigenen Betrieb sicher.

  • bestimmen einen Mitarbeitenden, der als Praxisbildner für die Betreuung des Lernenden verantwortlich ist.

  • führen mit den Lernenden die Arbeits- und Lernsituationen (ALS) durch.

  • sind Mitglied des Berufslabs und beteiligen sich anteilsmässig an den Kosten der Ausbildung (Lehrlingslohn und Administration).

Werden Sie Mitglied im BerufsLab

Sie wollen Lernende ausbilden? Sie sind an einer Partnerschaft mit dem BerufsLab interessiert? Oder Sie möchten einfach unsere Arbeit unterstützen? Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten an: